3 Wochen – 3 Inseln (1)

Bali, Ost-Java und Lombok

Fliegen, Vulkan, Dschungel, Tempel und einsame weiße Sandstrände

Ein tropischer Mix mit unvergesslichen Erlebnissen und Flügen!
Nach dem wir euch am Flughafen abgeholt haben, verbringen wir 4 Tage mit Fliegen, Baden im Indischen Ozean und was euch sonst noch Spaß macht. Wir fliegen hier am südlichsten Punkt von Bali an der Küste. Die Kante ist ca. 18km lang. Fliegt man sie einmal komplett ab, hat man also um die 36km auf dem Zähler. Soaring bis die Sonne unter geht. Landen am Strand, abkühlen im tropisch warmen indischen Ozean und dann noch ein kühles Landebier am weißen Sandstrand. Rückwärtsstart und Top-Landen so oft man will. Ein perfekter Ort um dies zu trainieren. Das fliegen hier an der Küste ist einfach und traumhaft schön. Die Ausblicke sind atemberaubend.

Jetzt seid ihr erst mal völlig relaxt und der erste Flughunger ist gestillt. Für 6 Tage und 5 Nächte geht es jetzt nach Ost-Java in den Bezirk Banyuwangi. Hier werdet ihr Eindrücke aufsaugen, die ihr mit Sicherheit so noch nie erlebt habt. Hier seht ihr das echte Indonesien, nicht für Touristen zugeschnitten wie auf Bali. Wir besteigen den rund 2400m hohen aktiven Vulkan Mt. Ijen, bekannt durch sein einzigartiges blaues Feuer und die extrem hart arbeitenden Männer im Schwefelabbau. Wir werden Kaffeeplantagen besuchen, selbst Kaffee von Hand rösten, zu Wasserfällen wandern, das einfache aber glückliche Leben der Einheimischen bestaunen, zwischen den Reisfeldern wandern und den Bauern beim traditionellen bewirtschaften zusehen, wilde Früchte im Dschungel testen die ihr noch nie gesehen habt und mit etwas Glück die eine oder andere Schlange zu sehen bekommen. Wenn die Bedingungen gut sind, werden wir in der Nähe des Mt. Ijen auch fliegen können.

In einer Marathonetappe geht es von Ost-Java in Richtung Osten über Bali nach Lombok.
Hier werden wir 6 Tage an der Südküste verbringen und in einer paradiesischen Kulisse an verschiedenen Startplätzen zusammen mit den Locals an der Küste soaren. Einsame weiße Sandstrände laden zu einer Abkühlung in den Indischen Ozean ein.

In der letzten Tagesetappe geht es zurück nach Bali um in den verbleibenden 3 Tagen beim soaren und relaxen die Reise dort ausklingen zu lassen wo sie auch begonnen hat.

Die Unterkünfte während dieser Reise wurden von uns sorgfältig ausgewählt. Sie sind sauber und für unsere Aktivitäten optimal gelegen. Wir buchen immer Doppelzimmer oder Bungalows für 2 Personen. Wir verzichten gezielt auf eine Unterbringung in großen Hotels oder Resorts. Dort hätten wir nicht die Möglichkeit das Land so kennen zu lernen wie wir es euch zeigen wollen.

Während der gesamten Reise steht uns ein Fahrzeug in geeigneter Größe inklusive Fahrer zur Verfügung. Dadurch sind wir völlig flexibel und können jeder Zeit an Sehenswürdigkeiten, Märkten oder anderen interessanten Orten anhalten. Von Insel zu Insel reisen wir mit Autofähren.

Die zusätzlichen Kosten für Speisen und Getränke sind in Indonesien sehr gering. Für umgerechnet 1 bis 2 Euro kann man sehr lecker und reichlich Essen. Einen frisch gepressten Fruchtsaft bekommt man für 80 Cent und ein großes Bier (0,66) für 2 Euro.

Das ist dabei:

  • Abholung am Flughafen in Denpasar
  • 20 Übernachtungen im Doppelzimmer  (Auf Bali max. 20 Minuten vom Startplatz entfernt)
  • Localer Guide (Spricht mehrere indonesische Sprachen)
  • Einweisung und Flugbetreuung durch erfahrene Piloten
  • Transport zu den Startplätzen
  • Individuelle Betreuung
  • Funkunterstützung (auf Wunsch)
  • Lokale Startgebühren
  • Alle Transporte nach Java, Lombok, Vulkan, Sehenswürdigkeiten usw.
  • Transport zurück zum Flughafen

Das ist nicht dabei:

  • Hin- und Rückflug nach Indonesien
  • Speisen und Getränke
  • Eintrittspreise
  • Reiseversicherung

Min. 2, max. 12 Teilnehmer

Preisstaffelung
2 bis 3 Teilnehmer: 1650 Euro pro Person
4 bis 5 Teilnehmer: 145
0 Euro pro Person
6 bis 7 Teilnehmer: 1250 Euro pro Person

8 bis 9 Teilnehmer: 1175 Euro pro Person
10 bis 12 Teilnehmer: 1100 Euro pro Person

Zuschlag für Einzelzimmer 250€